Zum Inhalt springen

Immer freitags ab 17:00 Uhr sehen Sie hier bereits unsere aktuelle Anzeige in den Kieler Nachrichten.

Anzeige öffnen

Kontakt

hero_energieausweise-gutachten.jpg

Gutachten

Durch die Erfahrungen aus einer über 30 jährigen Tätigkeit am regionalen und überregionalen Immobilienmarkt, die lückenlose Dokumentation von rund 6.000 eigenen Immobilienvermittlungen sowie die permanente Beobachtung des Marktgeschehens verfügen wir über eine umfassende Marktkenntnis.
Unsere Immobilienmakler sind in der Lage treffsichere Prognosen für realisierbare Kaufpreise abzugeben und Sie so im Vorfeld des Immobilienverkaufes angemessen zu beraten. 

Es gibt jedoch Umstände, welche die Erstellung von Wertgutachten erforderlich machen:

  • Vermögensauseinandersetzungen im Zuge von Erbstreitigkeiten bzw. zu deren Vermeidung
  • Vermögensauseinandersetzungen bei/vor Ehescheidungen
  • Dokumentation von Vermögenswerten in Vormundschaftsangelegenheiten oder bei amtlicher Betreuung
  • Nachweis von Vermögenswerten im Zusammenhang mit Bankangelegenheiten (Finanzierung, Prolongation, Besicherung)
  • Steuerangelegenheiten wie: Erbschaft, Schenkung, Stiftung

Gutachten können als mündliches oder als schriftliches Gutachten erstellt werden. Mündliche gutachterliche Stellungnahmen können z. B. zur Vermeidung von Streitigkeiten bei Vermögensauseinandersetzungen sinnvoll sein. Dem Wertermittlungsanlass entsprechend kann ein Gutachten auch als Kurzgutachten erstellt werden. Nutzen Sie unser Angebot eines ausführlichen Informationsgespräches mit unserem beratenden Ingenieur und Gutachter Architekt Markus Hartwig.

Energieausweis

Der Energieausweis ist bei Vermietung, Verpachtung oder Verkauf für Gebäude Pflicht und muss Interessenten vorgelegt bzw. in Immobilienanzeigen angegeben werden. Grundlage hierfür ist das  Inkrafttreten der Energiesparverordnung (aktuell EnEV 2016). Darüber hinaus muss der Energieausweis nun auch an den Käufer oder neuen Mieter ausgehändigt werden (Kopie oder Original).
Der Energieausweis soll für mehr Transparenz auf dem Immobilienmarkt sorgen und Interessenten vergleichbare Informationen über die energetische Qualität von Gebäuden liefern. Zu unterscheiden sind der bedarfsorientierte und der verbrauchsorientierte Energieausweis. Welcher der Ausweise rechtlich zulässig bzw. zu empfehlen ist, ist in jedem Einzelfall zu prüfen.  Unser Haus kommt dieser gesetzlichen Forderung umfänglich nach.

Bauberatung / Fördermittelberatung

Wer eine Immobilie erwirbt, hat häufig die Möglichkeit, durch Baumaßnahmen die Energiekosten erheblich zu reduzieren. Bei der Fragestellung nach der Modernisierung, den Förderprogrammen der KfW und dem BAFA, sowie deren effektiven Anwendungen berät Sie unser Kooperationspartner, Herr Dipl.-Ing. Architekt Markus Hartwig. Er verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Handwerk, und steht Ihnen gern bei Umbau und Sanierung zur Seite. Für unsere gewerblichen Kunden steht er ebenfalls als Berater Mittelstand des BAFA zur Verfügung.